Veranstaltungen

    „Fakten statt Populismus“ ein Tagesseminar zu den Themen Flucht …

    02.12.2017, 09:00 – 17:00ver.di Bezirk Düsseldorf, Sonnenstraße 14, 40227 Düsseldorf

    „Fakten statt Populismus“ ein Tagesseminar zu den Themen Flucht und Asyl

    Termin teilen per:
    iCal

    Seminarausschreibung „Fakten statt Populismus“  

    Ein Projekttag zu den Themen Flucht und Asyl

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    wir laden euch herzlich zur Teilnahme an unserem Projekttag „Fakten statt Populismus“ ein.

    Fakten statt Populismus ver.di Fakten statt Populismus

    Die Themen Flucht und Asyl spielen vermehrt auch in den Betrieben und Verwaltungen eine Rolle: Durch die zunehmenden Diskussionen in der Gesellschaft und den Beleg-schaften sowie durch (neue) MitarbeiterInnen mit Fluchthintergrund. Nicht immer werden Offenheit und ein menschenrechtliches Bekenntnis von allen KollegInnen geteilt.

    Arbeitgebern und Gewerkschaften kommt somit eine große Bedeutung zu, welche ver.di gemeinsam mit der DGB-Jugend Sachsen aktiv angeht.

    Unser gewerkschaftliches Ziel ist, die Integration ausländischer ArbeitnehmerInnen im Betrieb durch Aufklärung und Entkräftung von Vorurteilen zu fördern. Dabei sehen wir es als ersten Schritt an, das Verständnis zwischen Menschen mit Fluchthintergrund und der Belegschaft durch Aufklärung und Fakten zu vereinfachen.

    Der Projekttag soll objektive Fakten zum emotionalen Thema Flucht und Asyl liefern. Wir wollen mit dem Projekttag erreichen, dass die Teilnehmenden Denkanstöße erhalten, um die eigene Position und Meinung zu reflektieren, Vorurteile zu überdenken. Er soll nicht belehren und auch nicht Meinungen aufzwingen.

    Henning Brust privat Henning Brust
    Sandra Hoeboer privat Sandra Hoeboer

    Als Referentin und Referent konnten wir

    • die Kollegin Sandra Hoeboer
      Vorsitzende des Frauenrats
      im ver.di Bezirk Düsseldorf

       
      und
       
    • den Kollegen Henning Brust
      Gewerkschaftssekretär
      im ver.di Bezirk Düsseldorf

    gewinnen.
     
     

     

    Der Projekttag findet statt:

    • am Samstag, 02. Dezember 2017
       
    • von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
       
    • im ver.di Bezirk Düsseldorf
      Sonnenstraße 14
      40227 Düsseldorf
      Seminarraum 5. OG

     

    Die Kosten für Anreise, Verpflegung und Seminarmaterial übernimmt ver.di.

    Wir bitten um verbindliche Anmeldung bei Martina Kehnen.